Mit Förster und Knaven bei Le Samyn

Milram mit Mischung aus Sprintern und Klassikerspezialisten

Foto zu dem Text "Milram mit Mischung aus Sprintern und Klassikerspezialisten"

Servais Knaven (Milram)

Foto: ROTH

03.03.2009  |  (rsn) - Mit einer Mischung aus Sprintern und Klassikerspezialisten tritt Team Milram am Mittwoch beim belgischen Eintagesrennen Le Samyn (Kat. 1.1) an. Die Sprinterfraktion wird von Robert Förster und dem niederländischen Neoprofi Wim Stroetinga angeführt, das Klassikerfahrer von dessen wieder genesenem Landsmann Servais Knaven. Der 37-jährige Rooutinier hatte wegen einer Erkältung am Wochenende seinen Start bei Omloop Het Nieuwsblad und Kuurne-Brüssel-Kuurne absagen müssen.

„Ich konnte in den letzten zwei Tagen wieder voll trainieren und habe mir in Absprache mit unserer medizinischen und sportlichen Leitung grünes Licht gegeben“, sagte Knaven, der als Kapitän für die großen Eintagesrennen im April vorgesehen ist.

Das Milram-Aufgebot: Luca Barla, Markus Eichler, Robert Förster, Thomas Fothen, Servais Knaven, Dominik Roels, Wim Stroetinga, Paul Voß

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)