Anzeige
Anzeige
Anzeige

"Polizei ist den Betrügern voraus"

Prudhomme rechnet mit wenigen positiven Tests

Foto zu dem Text "Prudhomme rechnet mit wenigen positiven Tests"

Tour-Direktor Christian Prudhomme

Foto: ROTH

08.10.2008  |  (rsn) – Im Gegensatz zu Pierre Bordry, dem Vorsitzenden der Französischen Anti-Doping-Agentur AFLD, rechnet Tour-Direktor Christian Prudhomme nach einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters lediglich mit einem oder zwei weiteren Fahrern, die im Zuge der Nachtests zur Tour de France des Dopings überführt werden. „Wir sind ein ganzes Stück entfernt von den Listen, die manche veröffentlicht haben“, so der Franzose in Anspielung auf Medienberichte, die von bis zu 14 verdächtigten Fahrern sprechen. „Die Polizei scheint den Dieben voraus zu sein. Das hätten wir uns vor ein paar Jahren noch nicht vorstellen können“, so Prudhomme weiter.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Eschborn-Frankfurt (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
Anzeige