Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polen-Rundfahrt

Schumi wahrt Chance auf Gesamtsieg

Von Pit Weber

07.09.2006  |  Sven Krauß hat das Bergtrikot bei der 63. Tour de Pologne verteidigt. Der Herrenberger aus dem Team Gerolsteiner kam nach 225,5 Kilometern von Gdansk nach Torun mit seinem Teamkameraden Stefan Schumacher in der ersten großen Gruppe des Feldes ins Ziel.

"Sven macht sich gut im Bergtrikot", lobte der Sportliche Leiter Christian Henn nach der Etappenankunft. "Es herrschte Windkante, das Feld war in zwei Teile verrissen. Da war es vor allem wichtig, dass Schumi mit von der Partie war. Er hat so seine Chancen in der Gesamtwertung gewahrt", sprach Henn den Umstand an, dass die zweite Gruppe mit einem Rückstand von 3:10 Minuten den Zielstrich passierte.

Anzeige

Krauß ist Gesamtsechster (+ 12 Sek.). Schumacher wahrte seine Chancen auf den Rundfahrt-Sieg. Mit nur 17 Sekunden Rückstand auf Spitzenreiter Fabrizio Guidi belegt der Großbettlingener Platz 33.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Primus Classic (1.Pro, BEL)
Anzeige