Mit Rebellin als Kapitän

Gerolsteiner beim italienischen Doppel

Von Matthias Seng

07.10.2005  |  Mit einer siebenköpfigen Mannschaft tritt Team Gerolsteiner bei zwei am Wochenende in Italien stattfindenden Rennen an. Sowohl bei der 88. Auflage des Giro dell'Emilia am Samstag als auch beim 9. Gran Premio Beghelli.am Sonntag wird Davide Rebellin die Equipe aus der Eifel anführen. Besonders der Giro dell’Emilia mit seinem ständigen Auf und ab dürfte den Kletterqualitäten des Italieners entgegenkommen. Aber auch Fabian Wegmann rechnet sich auf den 200 Kilometern zwischen Cento und Bologna Chancen aus. Die dürften für den Freiburger am Sonntag auf den wiederum knapp 200 Kilometern zwischen Mailand und Vignola sogar noch größer sein, denn hier sind auch Sprinterqualitäten gefragt. Im letzten Jahr konnte Gerolsteiner beim GP Beghelli sogar den Sieg einfahren. Damals siegte der mittlerweile wegen Dopings entlassene Danilo Hondo.

Das Gerolsteiner-Aufgebot:

Markus Fothen, Andrea Moletta, Davide Rebellin, Matthias Ruß, Marco Serpellini, Fabian Wegmann, Beat Zberg

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)