Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fabian Wegmann beim RTL-Spendenmarathon

23.11.2004  |  Einmal die Tour de France hinter den Kulissen erleben? Gerolsteiner und RTL machen es möglich. Beim neunten 24stündigen RTL-Spendenmarathon, am 25. und 26. November 2004, gibt es einen ganzen Tag im Teamfahrzeug von Gerolsteiner bei der nächsten Tour zu ersteigern. Das Mindestgebot liegt bei 1000 €.

Fabian Wegmann ist stellvertretend für das gesamte Team Gerolsteiner am Freitag, dem 26. November 2004, im RTL-Spendenstudio zu Gast. Um 8 Uhr morgens tritt der Radprofi an, um die Gebote für die Mitfahrt im Teamfahrzeug kräftig in die Höhe zu treiben und so möglichst viel Geld für sechs Kinderhilfsprojekte zu sammeln.

Gefördert werden die medizinische und langfristige psychologische Unterstützung für die Opfer des Geiseldramas im russischen Beslan, der Bau von sogenannten "Transit Homes" für verschleppte Mädchen in Nepal, das Tagessklinische "Centrum für Essstörungen" an der Berliner Charité, der Bauernhof für missbrauchte und vernachlässigte Kinder in Rosenheim, das neue Heim "Casa Eva" für Straßenkinder in Ploiesti/Rumänien sowie das Ausbildungszentrum für Aidswaisen in Gitarama/Ruanda.

Anzeige

Während der über 24 Stunden kommen in den Spendensondersendungen insgesamt 25 prominente Kostbarkeiten unter den Hammer. Die Zuschauer spenden per Telefon, die Hotline wird am Tag eingeblendet. Los geht es am Donnerstag, 25. November, um 18 Uhr.

Prominente Gäste sind neben Fabian Wegmann unter anderem Reinhold Messner, Yvonne Catterfeld, Susanne Kronzucker und Nazan Eckes. Moderiert wird die Veranstaltung von Wolfram Kons. Der Spendenmarathon endet am Freitag, den 26. November mit der halbstündigen Finalsendung um 18.30 Uhr.
Den RTL-Spendenmarathon gibt es seit 1996. Seitdem haben die Zuschauer insgesamt 31 Millionen Euro gespendet, wurden schwerpunktmäßig 48 Kinderhilfsprojekte gefördert.

Umfassende Informationen gibt es im Internet unter

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
Anzeige