Anzeige
Anzeige
Anzeige

Equipe Nürnberger zieht Bilanz

Ein Jahr voller Erfolge

Von Matthias Seng

20.11.2004  |  Auf ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr blickt die Equipe Nürnberger Versicherung zurück. Der einzige deutsche Frauen-Profirennstall schaffte in der abgelaufenen Saison nicht nur der Sprung an die Spitze der Teamrangliste des internationalen Radsportverbandes UCI, sondern hat mit Judith Arndt wohl die erfolgreichste Fahrerin dieses Jahres in seinen Reihen.

Die 28 jährige Leipzigerin wurde Weltmeisterin im Straßenrennen von Verona, holte sich die Silbermedaille beim olympischen Straßenrennen von Athen und führt die UCI-Weltrangliste an. In den letzten beiden Rennen der Weltcup-Serie bescherte Roßner ihrem Team die ersten beiden Weltcupsiege in der Geschichte des fränkischen Radstalls. Dazu errang die Equipe Nürnberger, wie schon im Vorjahr, alle deutschen Meistertitel auf der Straße und verteidigte überlegen den Mannschaftstitel in der Radbundesliga.

Anzeige

Insgesamt 39 Siege, darunter fünf Erfolge bei den wichtigsten internationalen Rundfahrten, machen die Equipe Nürnberger zum derzeit weltbesten Frauenprofiradteam.

Mit einem Kader von zwölf Fahrerinnen geht der Rennstall die neue Saison an. Petra Roßner, über Jahre hin eine der Leistungsträgerinnen, hat ihre Karriere beendet und wird zusammen mit Jens Zemke die sportlichen Leitung des Teams übernehmen. Für 2005 baut das Management auf eine Mischung aus erfahrenen Profis und hoffnungsvollen Talenten. Fünf Neuzugänge verstärken das Team: die frischgebackene Weltcupsiegerin Oenone Wood (24) wechselt zusammen mit ihrer australische Teamkollegin Olivia Gollan (31) nach Franken. Mit der Karbacherin Regina Schleicher (30) kehrt eine waschechte Fränkin nach mehreren Jahren in Italien zurück, genauso wie die 29-jährige Anke Wichmann. Die Garde der Nachwuchsfahrerinnen verstärkt die erst 18-jährige Sabine Fischer aus Hausen, Vierte der Junioren-Weltmeisterschaften im Zeitfahren und aktuelle Deutsche Juniorenmeisterin in derselben Disziplin.

Verlassen werden die Equipe Nürnberger Versicherung die Russin Olga Zabelinskaja (Schwangerschaft), die US-Amerikanerin Jessica Phillipps (Ziel unbekannt) die Australierin Margaret Hemsley sowieen Kerstin Scheitle (Karriereende) und Birgit Söllner (Ziel unbekannt).

Das Aufgebot im Überblick:

Judith Arndt (28), Liane Bahler (22), Conny Cyrus (26), Tina Liebig (24), Regina Schleicher (30), Claudia Stumpf (20), Anke Wichmann (29), Trixi Worrack (23, alle GER). Olivia Gollan (31), Oenone Wood (24, beide AUS), Madeleine Lindberg (32, SWE)

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Classique Paris-Chauny (1.1, FRA)
Anzeige