Anzeige
Anzeige
Anzeige

17 Siege im ersten Jahr

Illes Balears mit Saison zufrieden

Von Matthias Seng

14.11.2004  |  Der spanische Rennstall Illes Balears blickt auf ein erfolgreiches Premierenjahr zurück. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Sponsor, der balearischen Regionalregierung, zeigten sich die beiden Teammanager José Miguel Echávarri and Eusebio Unzúe sehr zufrieden mit den Resultaten der abgelaufenen Saison.

Auf der Erfolgsliste von Illes Balears stehen 17 Siege, 25 zweite Plätze und der spanische Meistertitel (errungen von Francisco Mancebo).

Sowohl in sportliche Hinsicht als auch was das öffentliche Interesse an unserem Team anbelangt, wurden alle unsere Erwartungen erfüllt“, äußerte sich Unzúe gegenüber der spanischen Tageszeitung Marca. „Wir haben bei den verschiedensten Rennen Siege eingefahren und bei den beiden größten Podiumsplätze erreicht: mit Karpets bei der Tour und mit Mancebo bei der Vuelta.“

Anzeige

In die neue Saison startet das Team mit 23 Fahrern, zwei weitere sollen noch verpflichtet werden. Prominentester Neuzugang ist Alejandro Valverde, eines der größten Talente im internationalen Radrennsport und Dritter der diesjährigen Vuelta.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
Anzeige