Lotto und Israel als Zweitdivisionäre

GP Marseillaise meldet bereits 19 Mannschaften

29.11.2022  |  (rsn) – Zur französischen Saisoneröffnung am 29. Januar 2023 sind bereits 19 Teams gemeldet. Wie die Organisatoren des Grand Prix Cycliste La Marseillaise (1.1) mitteilten, gehören dazu sieben WorldTeams, acht Zweitdivisionäre sowie vier heimische Kontinental-Teams. Aus der ersten Radsport-Liga starten neben den drei französischen Equipes AG2R Citroën, Cofidis und Groupama – FDJ demnach noch Intermarché-Wanty - Gobert, EF Education-EasyPost sowie Alpecin – Deceuninck, das für 2023 eine WorldTeam-Lizenz beantragt hat. In der Liste der Zweitdivisionäre werden dagegen die bisherigen WorldTeams Israel - Premier Tech und Lotto – Dstny geführt sowie B&B Hotels – KTM, dessen Manager Jerome Pineau den Antrag auf eine ProTeam-Lizenz bis zum 30. November vorlegen muss.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Etoile de Bessèges - Tour du (2.1, FRA)