Meilensteine auf dem Weg nach 2022

Jakobsen hat Zähne zurück und bestätigt Vuelta als Saisonziel

Foto zu dem Text "Jakobsen hat Zähne zurück und bestätigt Vuelta als Saisonziel"
Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) | Foto: Cor Vos

17.06.2021  |  (rsn) – Fabio Jakobsen hat mit einem Vorher-Nachher-Bild auf Instagram freudestrahlend gezeigt, dass das Implantieren seiner neuen Zähne abgeschlossen ist – und gleichzeitig im selben Post auch bekanntgegeben, dass er in dieser Saison die Vuelta a Espana fahren will.

"Ich bin extrem dankbar, meine Zähne zurück zu haben", schrieb Jakobsen da und bedankte sich bei den behandelnden Ärzten für die Arbeit, die sie in den vergangenen acht Monaten in die Wiederherstellung seines Gebisses gesteckt haben.

"Jetzt auf zu den anstehenden Zielen auf dem Rad. Zuerst die Nationalen Meisterschaften dieses Wochenende mit einem großen Lächeln. Als nächstes kommt dann ein Trainingslager in Livigno, dann die Tour de Wallonie und die Vuelta a Espana", so der niederländische Sprinter.

Für Jakobsen werden die drei Wochen in Spanien ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zurück in die Sprinter-Schienen sein, um 2022 wieder in die Weltspitze zurückkehren zu können. Das erhofft sich jedenfalls sein Team, das mit ihm als Nummer-1-Sprinter die Zukunft plant.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)