Mäder rettet sich vor den großen Favoriten zum Sieg

Highlight-Video der 6. Etappe des Giro d´Italia

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 6. Etappe des Giro d´Italia"
Gino Mäder (Bahrain Victorious) auf dem Weg zu seinem ersten Grand-Tour-Etappensieg. | Foto: Cor Vos

13.05.2021  |  (rsn) – Gino Mäder (Bahrain Victorious) hat als letzter Verbliebener der Ausreißergruppe des Tages die 6. Etappe des Giro d'Italia gewonnen und seine Mannschaft nach dem Aus von Kapitän Mikel Landa am Vortag doch nochmal jubeln lassen. Der Schweizer rettete am San Giacomo nach 160 Kilometern zwölf Sekunden Vorsprung auf die erste Gruppe der Klassementfahrer ins Ziel – angeführt von Egan Bernal (Ineos Grenadiers).

Das Rosa Trikot aber ging erstmals in der Geschichte der Italien-Rundfahrt an einen Ungar: Attila Valter (Groupama – FDJ).

Sehen Sie hier nochmal die Highlights der 6. Etappe:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine