Norwegen-Rundfahrt muss verschoben werden

Cofidis mit Viviani und Laporte zu Dwars door Vlaanderen

30.03.2021  |  (rsn) - Elia Viviani (Cofidis), der am Sonntag beim GP Cholet seinen ersten Sieg seit eineinhalb Jahren feiern konnte, tritt am Mittwoch bei Dwars door Vlaanderen an. Der Italiener wird bei dem flämischen Klassiker gemeinsam mit seinem französischen Teamkollegen Christophe Laporte eine Doppelspitze bilden. Unterstützt wird das Duo von Jempy Drucker, Tom Bohli, André Carvalho, Kenneth Vanbilsen und Jelle Wallays.

+++
Norwegen-Rundfahrt muss verschoben werden

Wegen der Corona-Pandemie kann die Norwegen-Rundfahrt (2.Pro) nicht wie geplant vom 21. bis 24. Mai stattfinden. Wie die Organisatoren mitteilten, plane man eine Verlegung in den Spätsommer. In Absprache mit dem Radsportweltverband UCI peile man einen Termin Ende August oder Anfang September an. Ob dann auch alle zehn World-Teams - darunter Jumbo - Visma, Deceuninck - Quick-Step, Lotto Soudal, Ineos Grenadiers und DSM - dabei sein werden, die sich für den Mai-Termin gemeldet hatten, steht noch nicht fest.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)