Austragungsort des Straßenrennens noch offen

Schweizer Zeitfahrmeisterschaften 2021 im Kanton Waadt

Foto zu dem Text "Schweizer Zeitfahrmeisterschaften 2021 im Kanton Waadt"
Stefan Küng (Groupama - FDJ) ist aktueller Schweizer Zeitfahrmeister. | Foto: Cor Vos

26.03.2021  |  (rsn) - Zum zweiten Mal nach 2015 werden am 16. Juni in der Gemeinde Le Chalet-à-Gobet die Schweizer Zeitfahrmeisterschaften ausgetragen. Das gab der Schweizer Radsportverband Swiss Cycling am Freitag bekannt. Sechs Jahre nachdem Silvan Dillier und Doris Schweizer dort am Stadtrand von Lausanne im Kanton Waadt ihre Meistertrikots errungen, werden die Zeitfahrtitel auch diesmal auf derselben Strecke ausgetragen: Von Le Chalet-à-Gobet geht es nach Jorat-Menthue und wieder zurück.

Ob am 16. Juni nur die Eliterennen oder auch Nachwuchsrennen stattfinden werden, das wollte Swiss Cycling aufgrund der Pandemielage noch nicht ankündigen. "Das definitive Programm mit allen zugelassenen Kategorien und Startzeiten wird erst Anfang Juni publiziert", hieß es in der Pressemitteilung.

Wo die Straßen-Meisterschaften der Schweiz in diesem Jahr stattfinden, ist noch offen. Sie sollen aber am Wochenende nach den Zeitfahrmeistershaften, also am 19. und 20. Juni ausgetragen werden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)