Anzeige
Anzeige
Anzeige

Türkei-Rundfahrt, Tacx Pro Classic

Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. Oktober

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. Oktober"
Heute steht die 5. Etappe der Türkei-Rundfahrt an. | Foto: Cor Vos

14.10.2017  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

53. Türkei-Rundfahrt (2UWT), 5. Etappe, 166 Kilometer
Nach seinem Sieg auf der Königsetappe am Freitag geht es für Diego Ulissi (UAE Team Emirates) heute darum, seine Führung in der Gesamtwertung zu behaupten. Auf dem 5. Teilstück, das über 166 Kilometer von Selcuk nach Izmir führt, bieten sich seinen Rivalen im Anstieg der 2. Kategorie knapp 30 Kilometer vor dem Ziel die wohl letzte Gelegenheit, dem Italiener nochdas türkisfarbene Führungstrikot abzunehmen. Allerdings ist Ulissi selbst auch ein Anwärter auf den Tagessieg, ebenso wie der Belgier Edward Theuns (Trek-Segafredo). Ob der dreimalige Etappensieger Sam Bennett (Bora-hansgrohe) in den Kampf um den Sieg in Izmir eingreifen kann, wird vor allem davon abhängen, wie hoch das Tempo am letzten Anstieg sein wird.

Anzeige

Zur Startliste:

1. Tacx Pro Classic (1.1), 200 Kilometer
Zum Abschluss der niederländischen Radsportsaison steht die Premiere der Tacx Pro Classic auf dem Programm. Die 200 Kilometer von Middelburg nach Neeltja Jans, wo vor zwei Jahren eine Etappe der Tour de France zu Ende ging, sind zwar topographisch nicht besonders schwierig, dafür könnte der Wind in der Provinz Zeeland den Fahrern zusetzen und das Rennen entscheidend beeinflussen.

Im Fall einer Sprintentscheidung favorisiert sind der Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo), dessen Landsmann Moreno Hofland, der am Mittwoch die Famenne Classic gewann, sowie der Belgier Kenny Dehaes (Wanty-Groupe Gobert). Ausreißerchancen besitzen der Belgier Dimitri Claeys (Cofidis), der Niederländer Taco van der Hoorn (Roompot) sowie der Schweizer Silvan Dillier (BMC).

Zur Startliste:

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige