Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heute kurz gemeldet

Il Lombardia ohne kranken Dumoulin, Talansky wird Triathlet

Foto zu dem Text "Il Lombardia ohne kranken Dumoulin, Talansky wird Triathlet"
Tom Dumoulin | Foto: Cor Vos

06.10.2017  |  (rsn) - Das letzte Monument der Radsport-Saison wird am Samstag ohne Tom Dumoulin (Sunweb) stattfinden. Der Giro-Sieger muss krankheitsbedingt seinen Start bei Il Lombardia absagen. Für Dumoulin wurde dessen niederländischer Landsmann Laurens ten Tam nominiert. Nach dem Ausfall des Zeitfahrweltmeisters ruhen die Hoffnungen bei Sunweb nun auf dem Franzosen Warren Barguil, der am Saisonende das Team verlassen wird.

+++

Als Andrew Talansky (Cannondale-Drapac) Anfang September überraschend seinen Rücktritt vom Profi-Radsport bekannt gab, kündigte er einen Neubeginn an. Nun ist klar, was der US-Amerikaner damit meinte: Wie Talansky auf Instagram ankündigte, wird er sich künftig als Triathlet versuchen. Nach einer kurzen Erholungspause sei er bereit für das nächste Kapitel in seinem Leben, schrieb der 28-Jährige und nannte konkret den Ironman als den „ultimativen Test für Geist, Körper und Seele“. Talansky wurde 2010 beim Garmin-Rennstall Rad-Profi und blieb über seine gesamte Karriere hinweg im Team von Manager Jonathan Vaughters. Er war einer der besten Rundfahrtspezialisten seines Landes, gewann 2012 die Kalifornien-Rundfahrt und 2014 das Critérium du Dauphiné. Talanskys bestes Ergebnis bei einer GrandTour war 2016 der fünfte Rang bei der Vuelta a Espana.

Anzeige
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige