Heute kurz gemeldet

Pirazzi für vier Jahre gesperrt, Fumeaux hört auf

Foto zu dem Text "Pirazzi für vier Jahre gesperrt, Fumeaux hört auf"
Stefano Pirazzi wurde von der UCI für vier Jahre gesperrt. | Foto: Cor Vos

03.10.2017  |  (rsn) - Der vor dem 100. Giro d`Italia positiv getestete Stefano Pirazzi ist für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte der Radsportwltverband UCI mit. Bei dem 30-jährigen Italiener war das Wachstumshormone freisetzende Peptid (GHRP`s) nachgewiesen worden. Von seinem Team Bardiani-CSF war der frühere Giro-Bergkönig nach Bekanntwerden des positiven Tests entlassen worden.

+++

Jonathan Fumeaux (Roth-Akros), Schweizer Straßenmeister der Saison 2016, hat sein Karriereende angekündigt. Wie er auf Twitter schrieb, war das Memorial Marco Pantani Mitte September sein letztes Rennen als Berufsradfahrer.

+++

Jens Debusschere, der zweite schnelle Mann im Aufgebot von Lotto Soudal für den Münsterland Giro (1.HC) musste seinen Start wegen Krankheit kurzfristig absagen. So wird André Greipel beim letzten deutschen Saisonrennen als alleiniger Kapitän ins Rennen gehen, das er bereits zwei Mal gewinnen konnte.

+++

Auch Jonas Rapp (Heizomat) kann aus gesundheitlichen Gründen nicht am Münsterland-Giro teilnehmen. Wie sein Team mitteilte, leidet Rapp an einer fiebrigen Erkältung.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)