Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rund um den Jasmunder Bodden

Datum:
08.10.2011 
Land:
GER 
Beschreibung:
Auf der Ostsee-Insel Rügen radelt man im Herbst gern unter den bunten Bäumen schöner alter Alleen. Um auf deren notwendigen Schutz aufmerksam zu machen, organisiert der Rügener Radsportverein seit 1995 die "Tour d' Allée Rügen". Mittlerweile gibt es drei Rad-Veranstaltungen unter diesem Label; darunter Olaf Ludwigs Jedermann-Rennen "RügenChallenge", das heuer am 16. 10. stattfindet. Die bekannteste "Tour d' Allée" ist wohl die Radtourenfahrt (RTF) "Rund um den Jasmunder Bodden". Hier starten vor allem sportlich interessierte Radfahrer in drei unterschiedlich langen Runden (111 km, 74 km, 46 km). Die landschaftlich wunderschönen Strecken führen über 111 km rund um den großen Jasmunder Bodden, von Binz nach Mukran, und weiter über Gnies und Trent zur Wittower Fähre, wo sich die Teilnehmer an einem Buffet stärken können. Auf Wittow geht es über Wiek, Glowe nach Sagard und Mukran wieder nach Binz zum Ziel zurück. Die kürzeren Strecken verlaufen über Patzig (74 km) und Ralswiek (46 km). Sie sind in die große Runde weitgehend eingebunden. Neben den drei Strecken gibt es auch vier Tempo-Gruppen, die im geschlossenen Verband mit Polizei-Eskorte auf der Straße fahren (Ausnahme: Familien-Runde): * Gruppe "Speed" ca. 30 km/h, über 111 km; * Gruppe "Piano" ca. 25 km/h, über 111 km; * Gruppe "Plausch" ca. 25 km/h, über 74 km; * Gruppe Familien-Tempo, auf allen Strecken; jeder fährt sein individuelles Tempo, auf Radwegen (wenn vorhanden)  
Veranstaltungsart:
Jedermannrennen 
Startort:
Binz/ Rügen (Deutschland) 
Homepage:
E-Mail:
Anzeige
Anzeige