Ergebnismeldung Vuelta Castilla y Leon

Rolland gelingt zum Abschluss ein Doppelschlag

Foto zu dem Text "Rolland gelingt zum Abschluss ein Doppelschlag"
Pierre Rolland (Europcar) | Foto: Cor Vos

19.04.2015  |  (rsn) - Mit seinem Sieg auf der abschließenden Königsetappe der Vuelta Castilla y Leon (2.1) hat sich Pierre Rolland (Europcar) auch die Gesamtwertung der Rundfahrt gesichert. Der Franzose setzte sich am Sonntag nach 179 Kilometern von Zamora zur Bergankunft am Alto de Lubián als Solist vor dem spanischen Movistar-Duo Benat Intxausti und Igor Anton durch.

Im Gesamtklassement hatte der 28 Jahre alte Rolland nach drei Etappen 16 Sekunden Vorsprung auf Intxausti und derer 24 auf Anton.

Tageswertung:
1. Pierre Rolland (Europcar)
2. Benat Intxausti (Movistar) +0:12
3. Igor Anton (Movistar) +0:18
4. Rodolfo Torres (Colombio) +0:20
5. Maxime Mederel (Europcar) +0:43

Endstand:
1. Pierre Rolland (Europcar)
2. Benat Intxausti (Movistar) +0:16
3. Igor Anton (Movistar) +0:24
4. Pello Bilbao (Caja Rural) +0:47
5. Delio Fernandez (W52) +0:57

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)