Tour-Aufgebot benannt

BMC mit van Garderen, Burghardt und Schär, aber ohne Nerz

Foto zu dem Text "BMC mit van Garderen, Burghardt und Schär, aber ohne Nerz"
Tejay van Garderen (BMC) | Foto: Cor Vos

25.06.2014  |  (rsn) - Mit Marcus Burghardt und dem Schweizer Meister Michael Schär, aber wie im Vorjahr ohne Dominik Nerz tritt das BMC-Team bei der Tour de France an, die am 5. Juli im englischen Leeds beginnt.

Als Kapitän geht wie geplant der US-Amerikaner Tejay van Garderen, Fünfter der Tour 2012, ins Rennen. „Wir haben eine gute Mischung aus Bergfahrern und Allroundern, die Tejay auf jedem Terrain unterstützen können. An ausgewählten Tagen werden wir aber auch auf Etappenjagd gehen", kündigte Sportdirektor Allan Peiper an.

Van Garderen startet zum vierten Mal bei der Tour de France. Nach einem schwachen Auftritt im vergangenen Jahr will der 25-Jährige diesmal wieder vorne landen. In diese Saison startete er mit Rang zwei bei der Oman-Rundfahrt, im März gelang ihm ein Etappensieg bei der Katalonien-Rundfahrt.

Daneben hatte der Rundfahrtspezialist hatte aber auch Rückschläge zu verkraften. So musste van Garderen Paris-Nizza wegen Krankheit bereits auf der 1. Etappe aufgeben. Bei einem Sturz im Prolog der Tour de Romandie zog er sich einen Haarriss in seinem Hüftknochen zu.

„Ich glaube aber nicht, dass das einen Einfluss auf die Tour de France haben wird. Wichtig ist, was man im Winter für Arbeit geleistet hat. Ich habe hart trainiert und eine solide Basis", erklärte der BMC-Kapitän.

Van Garderens wichtigste Helfer im Hochgebirge werden der Kolumbianer John Darwin Atapuma, der US-Amerikaner Peter Stetina, der Franzose Amael Moinard sowie der Slowake Peter Velits sein.

Komplettiert wird das neunköpfige Aufgebot durch die Allrounder Daniel Oss aus Italien und Greg van Avermaet aus Belgien. Wie erwartet stehen die Routiniers Cadel Evans, Samuel Sanchez und Thor Hushovd genau so wenig im Aufgebot wie der Belgier Philippe Gilbert, der auf die Tour verzichtet und sich stattdessen die Vuelta a Espana bestreiten wird.

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Driedaagse Brugge-De Panne (1.UWT, BEL)
  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Settimana Internazionale Coppi (2.1, ITA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)