Rennstall wird neuen Namenssponsor präsentieren

Schumacher fährt auch 2014 für dänisches Christina Watches-Team

Foto zu dem Text "Schumacher fährt auch 2014 für dänisches Christina Watches-Team"
Stefan Schumacher | Foto: ROTH

29.01.2014  |  (rsn) – Stefan Schumacher wird auch in der Saison 2014 für das Christina Watches-Team fahren. Das teilte der vom ehemaligen Profi Michael Rasmussen geleitete dänische Continental-Rennstall am Mittwoch mit. Zudem wurde die Verpflichtung der Briten Jonathan Bellis, der von 2009 bis 2011 bei Saxo Bank unter Vertrag stand, und Jake Tanner (Doltcini Flanders) gemeldet. Der 32-jährige Schumacher fährt seit 2012 für Christina Watches.

Auf einer Pressekonferenz am Donnerstag sollen auch ein neuer Namenssponsor – bei dem es sich um eine dänische Arbeitslosenverischerung für Selbstständige namens Dana handelt - , weitere Sponsoren aus Italien sowie zwei neue Sportliche Leiter präsentiert werden, die den Teamchef Bo Hamburger unterstützen werden. Die Mannschaft wird künftig unter dem Namen Christina Watches powered by Dana antreten.

Neben dem 25-jährigen Bellis werden am Donnerstag auch noch drei weitere Neuzugänge mit ProContinental-Erfahrung vorgestellt, wie es hieß. Bei einem davon handelt es sich um Sprinter Mattia Gavazzi, dessen Verpflichtung die Gazzetta dello Sport bereits gemeldet hatte.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine