2014 Comeback bei MTN-Qhubeka

Gerdemann: „Ich will Verantwortung übernehmen"

Foto zu dem Text "Gerdemann: „Ich will Verantwortung übernehmen
Linus Gerdemann | Foto: ROTH

20.08.2013  |  (rsn) – Das Gesamtpaket passt. Deshalb entschloss sich Linus Gerdemann dazu, nach einem Jahr Auszeit sein Comeback beim südafrikanischen Zweitdivisionär MTN-Qhubeka zu geben. „Dies ist ein Projekt mit Potenzial. Was Qhubeka mit seiner Räderaktion leistet, das ist fantastisch. Ich selbst bin großer Südafrika-Fan, habe im Team mit Gerald Ciolek und Andreas Stauff zwei gute Freunde und ich denke auch, dass das gute Rennprogramm noch einmal besser werden wird, eventuell sogar mit einer großen Landesrundfahrt“, sagte Gerdemann im Gespräch mit Radsport News.

Als Kapitän für die Rundfahrten hofft der mittlerweile 30-Jährige eine ähnlich Entwicklung zu durchlaufen, wie es bei Ciolek der Fall war. Der Pulheimer kam in den letzten Jahren bei Quick-Step nicht wie gewünscht zum Zug und konnte nach seinem Wechsel mit seinem neuen Team mit dem Sieg bei Mailand-San Remo prompt den größten Erfolg seiner Karriere feiern. „Ich will Verantwortung übernehmen. Bei RadioShack war ich oft auch in sehr guter Form, hatte dann aber nicht die Freiheiten“, erklärte Gerdemann.

Der Etappensieger und Träger des Gelben Trikots bei der Tour de France 2007 macht sich keine Sorge, nach einem Jahr ohne Renneinsatz nicht wieder an sein altes Leistungsniveau anknüpfen zu können. „Ich habe gut trainiert und werde in den nächsten Monaten äußerst zielorientiert arbeiten. Ich habe wieder ein Ziel vor Augen, dies ist sehr wichtig für mich“, sagte der Allrounder.

Bei seinem Comeback geht es Gerdemann nicht darum, schon das erste oder zweite Rennen der Saison zu gewinnen. „Ich will vielmehr vernünftig reinfinden und mich dann Schritt für Schritt steigern. Um Topform zu erreichen, habe ich jetzt ja noch etwa sechs Monate, wenn man bedenkt, dass die wichtigsten Rennen nicht gleich im Februar auf dem Programm stehen“, so der gebürtige Münsteraner. „Ich habe mich selten so auf eine neue Saison gefreut“, sagte Gerdemann, der sich vertraglich bei MTN-Qhubeka bis Ende 2015 gebunden hat.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Burgos (2.HC, ESP)
  • Puchar Mon (1.2, POL)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)