Zielsetzung lautet Etappenerfolg

NetApp-Endura mit Voß und Schorn zur Vuelta-Premiere

Foto zu dem Text "NetApp-Endura mit Voß und Schorn zur Vuelta-Premiere"
NetApp-Endura bei der Teampräsentation der Polen-Rundfahrt | Foto: ROTH

19.08.2013  |  (rsn) - Mit Paul Voß als einzigem Deutschen im Aufgebot tritt das Team NetApp-Endura bei der am Samstag beginnenden Spanien-Rundfahrt an.

Ebenfalls nominiert wurden der Österreicher Daniel Schorn, die Spanier Iker Camano und Davide de la Cruz, die Tschechen Jan Barta und Leopold Koenig, der Australier Zakkari Dempster, der Portugiese Jose Mendes sowie der Pole Bartosz Huzarski.

"Die Vuelta ist der klare Höhepunkt in unserer Saison. Dem werden wir mit einer Auswahl von starken und erfahrenen Fahrern gerecht. Es ist erst unsere zweite Grand Tour und wir sind die absoluten Außenseiter, aber gerade deswegen sind die Jungs hoch motiviert. Nachdem wir beim Giro zweimal auf dem Podium standen, streben wir jetzt nach einem Etappenerfolg. Ich denke, dass wir für das Hochgebirge gut aufgestellt sind und man mit uns als Ausreißer auf den profilierten Etappen rechnen kann", sagte Teammanager Ralph Denk.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)