Auch Preidler steht im Argos-Shimano-Aufgebot

Fröhlinger und Arndt fahren die Vuelta

Foto zu dem Text "Fröhlinger und Arndt fahren die Vuelta"
Nikias Arndt (Argos-Shimano) | Foto: ROTH

15.08.2013  |  (rsn) - Mit den beiden Deutschen Johannes Fröhlinger und Nikias Arndt, zuletzt Etappensieger bei der Arctic Tour of Norway, tritt das Team Argos-Shimano bei der 68. Vuelta a Espana an. Der 28 jahre alte Fröhlinger war bereits bei der Tour de France im Einsatz.

Der 21 Jahre alte Arndt wird seine Premiere bei einer dreiwöchigen Rundfahrt geben - ebenso wie der zwei Jahre ältere Österreicher Georg Preidler und der gleichgleichaltrige Franzose Warren Barguil. Diue beiden Kletterspezialisten wollen auf den Bergetappen in die Offensive gehen.

In den Sprints setzt die Teamleitung auf den Niederländer Ramon Sinkeldam und den Südafrikaner Reinhardt Janse van Rensburg. Komplettiert wird das Aufgebot des niederländischen WorldTour-Rennstalls durch den Niederländer Tom Stamnsnijder, den Franzosen Thierry Hupond und den US-Amerikaner Tom Peterson.

Nachdem Argos-Shimano in diesem Jahr durch John Degenkolb beim Giro d`Italia und Marcel Kittel bei der Tour de France bereits Etappensiege verbuchen konnte, soll auch bei der letzten großen Landesrundfahrt des Jahres ein Tageserfolg herausspringen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)