NSP-Sprinter auf Teamsuche

Thömel: „Mein Ziel ist die zweite Liga"

Foto zu dem Text "Thömel: „Mein Ziel ist die zweite Liga
Tino Thömel (NSP-Ghost) | Foto: ROTH

07.08.2013  |  (rsn) – Nach dem Rückzug des Sponsors wird es beim deutschen NSP-Ghost-Team über die Saison hinaus wohl nicht weiter gehen, die Fahrer werden sich neue Arbeitgeber suchen müssen. Dazu zählt auch Tino Thömel, mit sechs Siegen in diesem Jahr erfolgreichster NSP-Profi. „Bis jetzt habe ich noch nichts Sicheres. Es gibt schon ein paar Gespräche, aber es ist leider noch nichts Spruchreifes dabei“, erklärte der Berliner im Gespräch mit Radsport News.

Die Teamleitung des Drittdivisionärs versucht derzeit, für die Fahrer noch diverse Renneinsätze zu organisieren, aber noch ist nicht klar, wie diese finanziert werden sollen. Fest stehen Starts an diesem Wochenende bei den beiden polnischen Eintagesrennen Memorial Henryka Lasaka (1.2) und Puchar Uzdrowisk Karpackich (1.2). „Darüber hinaus haben jetzt erstmal für August und September ein paar UCI-Rennen geplant“, sagte Thömel.

Der 25-Jährige aber schaut wie seine Kollegen schon über die kommenden Monate heraus. Thömel, der seit 2011 für NSP fährt, würde im kommenden Jahr gern in einem höherklassigen Team fahren. „Mein Ziel ist es, in die zweite Liga zu kommen“, sagte der Sprinter, der vor zwei Jahren schon einmal auf dem Sprung dorthin war, als er beim damaligen Zweitdivisionär Geox einige Wochen als Stagiaire um einen Profivertrag fuhr.

Der Rennstall wurde allerdings zum Saisonende aufgelöst und Thömel kehrte zu NSP zurück, der sich seinerseits zumindest mittelfristig um eine Professional Continental-Lizenz bewerben wollte. Stattdessen kam vor einigen Wochen die Ankündigung des Sponsors, sich zum Jahresende zurückzuziehen.

„Die genauen Gründe dafür kenne ich leider auch nicht, aber die Meldung ist für uns alle eine Überraschung gewesen“, erklärte Thömel dazu und fügte an: „Jetzt sind wir natürlich alle auf der Suche nach neuen Teams.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)