Slowene gewinnt 1. Etappe der Istrian Sprint Trophy

Mugerli nimmt Roberts das Führungtrikot ab

Foto zu dem Text "Mugerli nimmt Roberts das Führungtrikot ab"
Luke Roberts (Stölting) | Foto: Alexander Mihm www.Portrait-GE.de

16.03.2013  |  (rsn) - Der Australier Luke Roberts vom deutschen Team Stölting hat in Kroatien auf der 1. Etappe der Istrian Spring Trophy (Kat. 2.2) sein am Donnerstag im Prolog erobertes Führungstrikot an den Slowenen Matej Mugerli (Adria Mobil) abgeben müssen. Der 31-jährige Mugerli gewann am Freitag das 163 Kilometer lange Teilstück von Umag nach Labin als Solist mit fünf Sekunden Vorsprung auf seinen kroatischen Teamkollegen Radoslav Rogina und übernahm mit seinem zweiten Saisonsieg die Spitze der Gesamtwertung.

Der Schweizer Oliver Hofstetter (Leopard-Trek) belegte mit elf Sekunden Rückstand Platz fünf, Roberts Teamkollege Silvio Herklotz wurde zeitgleich Achter. Die Top Ten komplettierten der Österreicher Riccardo Zoidl (Gourmetfein Wels) und der Schweizer Fabian Giger.

Im Gesamtklassement führt Mugerli mit zehn Sekunden Vorsprung auf Rogina. Roberts folgt mit 16 Sekunden Rückstand auf Rang drei. Herklotz (+0:20), der im Prolog den zweiten Platz belegt hatte, fiel auf Position vier zurück.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Regione Lombardia (1.Pro, ITA)
  • Paris Camembert (1.1, FRA)