Dirk Müller beendet Rundfahrt auf Platz acht

Schumacher feiert Start-Ziel-Sieg bei Tour of China II

Foto zu dem Text "Schumacher feiert Start-Ziel-Sieg bei Tour of China II"
Stefan Schumacher (Christina Watches, M.) hat die Tour of China II gewonnen. | Foto: 2012 Tour of China

23.09.2012  |  (rsn) - Stefan Schumacher (Christina Watches) hat bei der Tour of China II (Kat. 2.1) einen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Nach seinen Siegen im Prolog und im Einzelzeitfahren ließ der Nürtinger am Sonntag auf der Schlussetappe nichts mehr anbrennen und sicherte sich seinen fünften Saisonsieg.

Das Podium komplettierten der Niederländer Jenning Huizinga (Rabobank Continental) und der Ukrainer Vitaliy Popkov (ISD Continental). Das Nutrixxion Abus-Duo Tom Vermeer und Dirk Müller belegten die Plätze sieben und acht.

Die abschließende 5. Etappe über 106 Kilometer mit Start und Ziel in Tianjin gewann der US-Amerikaner Oscar Clark (BMC - Hincapie) vor dem Spanier Roman Osuna (Andalucia) und dem Niederländer Marc Goos (Rabobank Continental), der in der Gesamtwertung hinter dem Australier Cameron Wurf (Champion System) Platz fünf belegte.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)