Nur eine Bergankunft im Programm der 77. Auflage

Tour de Suisse 2013 beginnt mit Zeitfahren in Quinto

Foto zu dem Text "Tour de Suisse 2013 beginnt mit Zeitfahren in Quinto "
Tour de Suisse 2012 | Foto: ROTH

18.06.2012  |  (rsn) – Der Streckenplan der 77. Tour de Suisse steht bereits fest. Das Rennen beginnt im kommenden Jahr am 8. Juni mit einem Einzelzeitfahren in der kleinen Gemeinde Quinto in der Leventina im Kanton Tessin und endet am 16. Juni mit einem Bergzeitfahren von Bad Ragaz nach Flumserberg.

Bereits auf der 2. Etappe steht in Crans-Montana die einzige Bergankunft der Schweiz-Rundfahrt 2012 auf dem Programm. Die Details zu den einzelnen Etappen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Wie die Veranstalter zudem mitteilten, wird sich der deutsche Großhandelskonzern Würth nach acht Jahren als Hauptsponsor zurückziehen. Mit den Vaudoise Versicherungen, die sich seit Jahrzehnten im Radsport engagieren, konnte für die kommenden beiden Jahre aber ein neuer Sponsor gefunden werden.

Die Etappen:
1. Etappe, Samstag, 8. Juni: Quinto, EZF
2. Etappe, Sonntag, 9. Juni: Quinto - Crans-Montana
3. Etappe, Montag, 10. Juni: Montreux - Meiringen
4. Etappe, Dienstag, 11. Juni: Meiringen/Brienz - Buochs
5. Etappe, Mittwoch, 12. Juni: Buochs - Leuggern
6. Etappe, Donnerstag, 13. Juni: Leuggern - Meilen
7. Etappe, Freitag, 14. Juni: Meilen - La Punt
8. Etappe, Samstag, 15. Juni: Zernez - Bad Ragaz
9. Etappe, Sonntag, 16. Juni: Bad Ragaz – Flumserberg (Si), EZF

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Bredene Koksijde Classic (1.HC, BEL)
  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)