77. Tour de Suisse: Frank weiter in Gelb

Kristoff schlägt Sagan und Demare

Foto zu dem Text "Kristoff schlägt Sagan und Demare"
Alexander Kristoff (Katusha) | Foto: ROTH

12.06.2013  |  (rsn) – Alexander Kristoff (Katusha) hat die 5. Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der 25 Jahre alte Norweger verwies über 178,4 Kilometer von Buochs nach Leuggern im Bergaufsprint den Slowaken Peter Sagan (Cannondale) und den Franzosen Arnaud Demare (FDJ) auf die Plätze.

Vierter wurde der Däne Matti Breschel (Saxo-Tinkoff) vor den beiden Australiern Heinrich Haussler (IAM) und Matthew Goss (Orica-GreenEdge). John Degenkolb (Argos-Shimano), der sich angesichts des Klassikerprofils der Etappe einiges ausgerechnet hatte, spielte im Finale keine Rolle.

Das Gelbe Trikot von Mathias Frank (BMC) geriet nicht in Gefahr.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)