Marque geht als Gesamtführender auf Schlussetappe

Izagirre im Zeitfahren nicht zu schlagen

29.04.2012  |  (rsn) - Der Spanier Ion Izagirre (Euskaltel) hat am Samstag Abend im Rahmen der Asturien-Rundfahrt (Kat. 2.1) das 14 Kilometer lange Einzelzeitfahren von Piedras Blancas gewonnen. Izagirre benötigte 18:11 Minuten und war damit sechs Sekunden schneller als sein Lansmann Benat Intxausti (Movistar). Rang drei ging an den Russen Evgeni Shalunov (Loksophin/+0:08).

In der Gesamtwertung führt vor der Schlussetappe weiterhin der Spanier Alejandro Marque mit 17 Sekunden Vorsprung auf Izagirre, der am Samstag seinen ersten Profisieg eingefahren hatte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)