Slowene findet nach Geox-Aus doch noch ein Team

Vorarlberg verpflichtet Vrecer

Foto zu dem Text "Vorarlberg verpflichtet Vrecer"
Foto: Jan Brychta/RoadCycling.cz

21.03.2012  |  (rsn) - Der Slowene Robert Vrecer fährt ab sofort für das österreichischen Continental-Team Vorarlberg. Der 31-Jährige stand in der vergangenen Saison beim slowenischen Rennstall Perutnina Ptuj und gewann unter anderem die Istrien Spring Trophy (Kat. 2.2), die Slakiem Grodow Piastowskich (Kat. 2.1) und beendete die Slowenien-Rundfahrt (Kat. 2.1) nach einem Etappensieg auf Platz drei.

Mit den guten Leistungen empfahl sich der 31-jährige Vrecer für höhere Aufgaben und unterschrieb zunächst beim Team Geox. Als sich beim Gianetti-Rennstall jedoch der Geldgeber Ende 2011 zurückzog, stand er ohne Arbeitgeber dar.

Robert Vrecer werden unsere Möglichkeiten noch größer, er gilt als sehr ambitionierter und starker Fahrer. Er hat sich uns angeboten, da haben wir zugeschlagen.“, kommentierte Teammanager Thomas Kofler die Verpflichtung.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • PRUride PH (2.2, PHL)