Zweiter zum Auftakt der Tour of Hellas

Rebellin findet bei Meridiana Unterschlupf

Foto zu dem Text "Rebellin findet bei Meridiana Unterschlupf"
Davide Rebellin im Miche-Trikot 2011 | Foto: ROTH

16.05.2012  |  (rsn) - Nach langer Suche hat der Italiener Davide Rebellin doch noch ein Team für die Saison 2012 gefunden. Der 40-Jährige, der im vergangenen Jahr nach zweijähriger Dopingsperre ins Peloton zurückgekehrt war, unterschrieb beim italienisch-kroatischen Continental-Rennstall Meridiana, der im Vorjahr kurzzeitig auch Rebellins Landsmann Riccardo Ricco unter Vertrag genommen hatte.

Auf der Facebook-Seite des Teams, das in roten Trikots fährt, gab sich Rebellin poetisch-leidenschaftich: "Das wird eine Saison in rot. Rot steht für Leidenschaft, aber auch Wut und für mein Herz, das auf der Straße noch so viel mitzuteilen hat." Am Mittwoch absolvierte Rebellin bereits seinen ersten Renneinsatz - und da hatte er schon einiges mitzuteilen. Zum Auftakt der Tour of Hellas (Kat. 2.2) belegte der ehemalige Gerolsteiner-Profi zum Auftakt den zweiten Etappenplatz.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Grand Prix Cycliste de (1.UWT, CAN)
  • Radrennen Männer

  • OVO Energy Tour of Britain (2.HC, GBR)
  • Turul Romaniei (2.1, ROU)
  • Duo Normand (1.1, FRA)
  • Int. Raiffeisen Grand Prix (1.2, AUT)
  • 100° Coppa Bernocchi - 43° (1.1, ITA)
  • Tour du Doubs (1.1, FRA)