Sprinter führt UnitedHealthcare bei Tour de Langkawi an

Förster geht in Malaysia wieder auf frühe Etappenjagd

Foto zu dem Text "Förster geht in Malaysia wieder auf frühe Etappenjagd"
Robert Förster (UnitedHealtzhcare) bei der Tour de Langkawi 2011 | Foto: ROTH

23.12.2011  |  (rsn) – Robert Förster wird wie in diesem Jahr auch bei der Tour de Langkawi 2012 (24. Feb. – 4. März / Kat. 2.HC) auf frühe Etappenjagd gehen. Der 33 Jahre alte Markkleeberger führt sein UnitedHealthcare-Team an, das ganz auf ihn ausgerichtet ist. Zur Unterstützung des erfahrenen Sprinters stehen das australische Brüderpaar Hilton und Jonathan Clarke sowie deren Landsmann Karl Menzies bereit.

Förster gelang 2011 in Malaysia ein perfektes Debüt im Trikot des US-amerikanischen Zweitdivisionärs. Er gewann die 8. Etappe der Rundfahrt, wurde zweimal Zweiter und einmal Dritter. Der Routinier hatte nach der Auflösung seines Milram-Teams Ende 2010 den Sprung über den Großen Teich gewagt und einen Einjahresvertrag bei UnitedHealthcare unterschrieben, den er mittlerweile um ein weiteres Jahr verlängert hat.

„Wir hatten einen starken Auftritt mit dem Etappensieg und mehreren Podiumsplatzierungen. Aber wir wollen bei der Ausgabe 2012 noch mehr Erfolge einfahren”, kündigte Teammanager Mike Tamayo selbstbewusst an.

Das UnitedHealthcare-Aufgebot: Robert Förster, Hilton Clarke, Jonathan Clarke, Adrian Hegyvari, Jake Keough, Karl Menzies

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine