Brite bei Lombardei-Rundfahrt gestürzt

Daniel Lloyd mit Schlüsselbeinbruch in die Winterpause

Foto zu dem Text "Daniel Lloyd mit Schlüsselbeinbruch in die Winterpause"
Daniel Lloyd (Garmin-Cervélo) | Foto: ROTH

18.10.2011  |  (rsn) – Der Brite Daniel Lloyd (Garmin-Cervélo) hat sich bei der Lombardei-Rndfahrt am Samstag das Schlüsselbein gebrochen. Der 31-Jährige war in der Abfahrt vom Valcava, dem ersten großen Berg des Tages, in ein Schlagloch geraten und gestürzt.

Lloyd, der Ende 2010 gemeinsam mit mehreren anderen Cervélo-Fahrern wie Thor Hushovd, Heinrich Haussler oder Andreas Klier vom aufgelösten Cervélo-Team zu Garmin gekommen war, hat noch keinen Vertrag für die neue Saison.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)