Haas neuer Gesamtführender

Silin gewinnt Königsetappe der Jayco Herald Sun Tour

Foto zu dem Text "Silin gewinnt Königsetappe der Jayco Herald Sun Tour"
Egor Silin (Katjuscha) | Foto: ROTH

15.10.2011  |  (rsn) - Der Russe Egor Silin (Katjuscha) hat die Königsetappe der Jayco Herald Sun Tour (Kat. 2.1) für sich entschieden. Der 23-Jährige setzte sich nach 132 Kilometern von Sorrento nach Arthurs Seat als Solist mit 16 Sekunden Vorsprung auf die beiden Australier Nathan Haas (Genesys Wealth Advisers) und Jack Bobridge (Nationalteam) durch und feierte seinen ersten Profisieg..

Der 22 Jahre alte Hass übernahm vom Südafrikaner Rhys Pollock (Drapac) das Gelbe Trikot des Gesamtführenden und geht am Sonntag mit zehn Sekunden Vorsprung vor Bobrridge auf die abschließende 5. Etappe. Gesamtdritter bleibt der Däne Jonas Aen Jorgensen (Saxo Bank-SunGard/+0:29). Pollock (+1:14) fiel auf den sechsten Platz zurück. Vor ihm liegen noch sein Landsmann Reinardt Janse Van Rensburg (MTN - Qhubeka/+0:33) und der Belgier Jens Debusschere (Omega Pharma-Lotto/+0:34).

Die entscheidende Phase des Rennens läutete der Australier Adam Hansen (Omega Pharma-Lotto) mit seiner Attacke im unteren Teil des Schlussanstiegs hinauf nach Arthurs Seat ein. Silin folgte dem Teamkollegen von André Greipel und zog dann locker an Hansen vorbei.

Dahinter entwickelte sich der der Kampf um das Gelbe Trikot zu einem Duell zwischen dem Australischen Straßenmeister Bobridge und seinem Landsmann Haas, wohingegen von Pollock zu diesem Zeitpunkt schon nichts mehr zu sehen war. 16 Sekunden, nachdem Silin die Ziellinie überquer hatte, entschied Haas den Zielsprint der beiden Verfolger vor Bobdrige für sich und hat nun beste Chancen, die Rundfahrt zu gewinnen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)