Tour du Poitou Charents: Casper holt Schlussetappe

Engoulvent fängt Irizar noch ab

Foto zu dem Text "Engoulvent fängt Irizar noch ab"
Jimmy Engoulvent (Saur-Sojasun) trägt bei der Luxemburg-Rundfahrt nach seinem Prologsieg das Gelbe Trikot. Foto: ROTH

27.08.2010  |  (rsn) - Der Franzose Jimmy Engoulvent (Saur-Sojasun) hat auf der Schlussetappe der Tour du Poitou Charentes (Kat. 2.1) dem Spanier Markel Irizar (RadioShack) noch die Gesamtführung entrissen und sich seinen fünften Saisonsieg gesichert. Engoulvent reichte beim Etappensieg seines Landsmannes und Teamkollegen Jimmy Casper der fünften Rang, um die Rundfahrt zu gewinnen.

Irizar fiel in der Endabrechnung noch auf den fünften Platz zurück. Der Spanier wurde noch vom Kanadier Dominique Rollin (Cervélo/2.), dem Schweizer Meister Martin Elmiger (Ag2r/3.) und seinem spanischen Teamkollegen Haimar Zubeldia (4.) überholt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)