Tour de Picardie: McEwen vor Napolitano

Katjuscha-Duo macht Tagessieg unter sich aus

Foto zu dem Text "Katjuscha-Duo macht Tagessieg unter sich aus"

Robbie McEwen (Katjuscha) gewinnt die 2. Etappe der Mallorca-Challenge 2008.

Foto: ROTH

17.05.2009  |  (rsn) - Das Team Katjuscha hat die erste Halbetappe am Schlusstag der dreitägigen Tour de Picardie (Kat. 2.1) dominiert. Nach 84,5 Kilometern von Coucy-le-Château Auffrique nach Noyon siegte der Australier Robbie McEwen vor seinem italienischen Teamkollegen Danilo Napolitano im Massensprint. Hinter dem Katjuscha-Duo landete der Italiener Mattia Gavazzi (Serramenti PVC) auf dem dritten Rang. Vor der Schlussetappe am Nachmittag liegt nach wie vor der Niederländer Lieuwe Westra (Vacansoleil) in Führung.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine