Christian Knees: D-Tour Tagebuch / 6. Etappe

Ausreißer im Glück - leider ohne mich

Von Christian Knees

Foto zu dem Text "Ausreißer im Glück - leider ohne mich"

Christian Knees

Foto: Team MILRAM / Tim de Waele

04.09.2008  |  Zum Glück war nach dem verregneten Tag gestern das Wetter heute wieder besser. Es macht ja schon mehr Spaß, auf trockenem Straßen zu fahren. Und für die vielen Zuschauer, die jeden Tag an der Strecke sind, ist es auch angenehmer.

Ich habe heute wieder mein Glück versucht, und bin mehrere Attacken mitgegangen. Zwei Mal schaffte ich es eine größere Gruppe, von der ich dachte, das könnte was werden. Doch leider ließ man uns nicht weg.

Ein paar Kilometer vor dem ersten Berg ging dann wieder eine Attacke. Zu diesem Zeitpunkt war ich etwas zu weit hinten im Feld und konnte daher nicht mitgehen. Außerdem hatte ich damit gerechnet, dass die erfolgreiche Attacke des Tages dann doch erst am Berg gehen würde. Doch leider ließ man diese Gruppe dann ziehen - und das bis zum Ende des Rennens. Echt ärgerlich!

Columbia kontrollierte wie immer das Tempo im Feld und ließ den Vorsprung nicht zu groß werden, da einer der Fahrer in der Spitzengruppe nur etwa fünf Minuten Rückstand in der Gesamtwertung hatte. Auf den letzten 30 Kilometern schalteten sich dann die Sprinterteams ein, vor allem Rabobank und Silence-Lotto drückten mächtig auf's Tempo. Der Vorsprung wurde auch immer kleiner, doch die elf Mann konnten natürlich gut gegen halten.

Als die Gruppe dann so zehn Kilometer vor Ziel immer noch über eine Minute Vorsprung hatte, gaben sie die Nachführarbeit auf. Die elf Jungs da vorne machten den Sieg unter sich aus. Da ich weit vorne im Feld fuhr, sprintete ich am Ende mit und kam noch auf Platz 19.

Morgen gibt’s dann also nochmal eine letzte Chance anzugreifen... mal sehen.

Bis dahin,

Euer Christian

In Abwesenheit von Erik Zabel nimmt Christian Knees bei der Deutschland-Tour die Kapitäns-Rolle bei seinem Milram-Team ein. Der Gewinner der diesjährigen Bayern-Rundfahrt wird bei der neuntägigen ProTour-Rundfahrt auf Radsport News Tagebuch führen und von seinen Erlebnissen auf und neben der Strecke berichten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine