Tobias Erler-Tagebuch: 5. Etappe

Das war richtig Radrennen!

Von Tobias Erler

29.04.2007  |  Heute war ein richtig sportlicher Tag und ich glaube dass, ich nicht der Einzige bin, der seine Stäbchen spürt.

Die Etappe hatte heute einige "Wellen" aufzuweisen. Gleich am ersten Berg fuhr eine 13 Mann starke Gruppe weg. In dieser waren Mopeds von Gerolsteiner und T-Mobile vertreten. Hinten mussten dann also auch ein paar Mopeds von Milram und Rabobank nachfahren. Sozusagen ein "Kampf der Mopeds". Somit sind wir den ganzen Tag in einer Reihe rumgefahren. Ich kann mich nur wiederholen, wenn ich meinen tiefen Respekt für die Milram- Truppe aussprechen. Zu guter letzt musste sogar Petacchi selbst richtig fahren, um den Gesamtsieg zu sichern. Das hat auch funktioniert und ist wohl verdient.

Bei mir ging's heute anfangs richtig schwer. Die Beine wurden dann besser und ich bin zufrieden, dass ich in der ersten Gruppe mit angekommen bin. Ich bin ja kein ausgesprochener Bergfahrer. Im Zieleinlauf hätte ich mit ein bischen mehr Glück vielleicht besseres rausholen können. Ich stand 500m vor dem Ziel nochmal richtig im Wind und konnte dann bei der 200m Marke einfach nicht mehr sprinten.

Alles in allem bin ich persönlich zufrieden mit der Rundfahrt. Mittendring ging's zwar nicht so gut, aber ich denke, das hing einfach noch mit der Krankheit zusammen, die ich mir zwei Wochen vorher geholt hatte. Es war auch schön zu sehen, dass sich das Team 3C Gruppe Lamonta nicht zu verstecken braucht. Es gab genau einen Tag, an dem wir nicht in der Spitzengruppe waren. Und auch wenn wir das Bergtrikot leider nicht gewonnen haben, haben wir für Aufsehen gesorgt.

Die Zuschauerkulisse in Göttingen war heute schon ein herrlicher Vorgeschmack auf "Rund um den Henninger Turm". Das Renntempo allerdings auch.

Viele Grüße
Tobi

Tobias Erler steht seit dieser Saison beim deutschen Continental-Team 3C Gruppe Lamonta.unter Vertrag. Der 27-jährige Bayer fuhr die vergangene Saison beim taiwanesischen Giant Asia Racing Team und gewann unter anderem die Korea-Rundfahrt. Für Radsport aktiv führt Erler Tagebuch von der Niedersachsen-Rundfahrt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine