Björn bei den Basken - 5. Etappe

Im Bett statt auf dem Rad

Von Björn Schröder

13.04.2007  |  Jetzt ist es doch so gekommen, wie ich befürchtet hatte. Zur heutigen 5. Etappe konnte ich nicht mehr antreten. Zum Fieber – heute waren es 39 Grad - sind mittlerweile auch noch Schnupfen und Husten dazu gekommen und da war es vernünftiger, dass ich mich ins Bett gelegt statt aufs Rad gesetzt habe. Der Arzt konnte nicht mehr machen als mir Antibiotika zu verschreiben, damit zumindest das Fieber runter geht.

Ich möchte einerseits natürlich gerne sofort nach Hause. Andererseits ist es besser, wenn ich mich ein, zwei Tage im Hotelbett ausruhe statt mich in meinem jetzigen Zustand in den Flieger zu setzen. Ich hoffe, dass es mir morgen ein bisschen besser geht und ich am Nachmittag nach Hause werde fliegen können. Das Team bleibt hier in der Gegend und bestreitet am Sonntag in Amorebieta noch ein Eintagesrennen. Ich war ursprünglich auch für das Rennen vorgesehen, aber die Gesundheit geht vor und mit Antibiotika im Körper wäre an einen Start auch gar nicht zu denken.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich diese Grippe schon vergangenes Wochenende beim GP Indurain angekündigt hatte. Nach dem Rennen war mir schwindelig gewesen und ich hatte mich übergeben müssen. Danach lief es ja auf den ersten vier Etappen der Baskenland-Rundfahrt auch nicht wesentlich besser. Jetzt heißt es, die Grippe auskurieren und nach vorne schauen. Meine Form stimmt und mit den Kilometern der letzten Tage in den Beinen bin ich mir sicher, zu den Ardennenklassikern in guter Verfassung antreten zu können.

Leider muss ich schon einen Tag früher als geplant mein Tagebuch schließen. Auch wenn es nicht sonderlich viele gute Nachrichten von mir zu lesen gab, hoffe ich, dass ich Euch interessante Eindrücke von der Baskenland-Rundfahrt habe schildern können. Mir jedenfalls hat es trotz Grippe Spaß gemacht.

Bis dann
Euer Björn

Björn Schröder fährt in seiner zweiten Saison beim deutsch-italienischen Milram-Team. Der 26-jährige Berliner absolviert derzeit bei der Baskenland-Rundfahrt einen letzten Härtetest für die Ardennenklassiker. Für Radsport aktiv führt Schröder Tagebuch von der anspruchsvollen Rundfahrt durch den spanischen Nordwesten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 2 Districtenpijl - (1.2, BEL)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)
  • Vuelta Ciclista a Venezuela (2.2, VEN)