Settimana Ciclista Lombarda

Alexander Efimkin übernimmt Gesamtführung

07.04.2007  |  (Ra) - Der Russe Alexander Efimkin hat die dritte Etappe der Settimana Ciclista Lombarda gewonnen. Der Barloworld-Profi siegte auf dem 174,5 Kilometer langen Teilstück rund um Roncadelle als Solist und übernahm dadurch auch die Führung in der Gesamtwertung.

Efimkin hatte am Ende 26 Sekunden Vorsprung auf die erste, sechs Fahrer starke, Verfolgergruppe, die vom Polen Sylvester Szmyd (Lampre) und dem Italiener Daniele Pietropolli (Tenax) ins Ziel geführt wurde.

Der Österreicher Markus Eibegger vom Team Elk-Haus zeigte auch heute wieder eine gute Leistung und belegte in der Tageswertung den neunten Platz.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 2 Districtenpijl - (1.2, BEL)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)
  • Vuelta Ciclista a Venezuela (2.2, VEN)