Österreichisches Team weiter aktiv

Volksbank: Glomser bleibt, Witecki kommt

30.10.2006  |  (Ra) - Gerrit Glomser hat seinen Vertrag beim Team Volksbank um ein Jahr verlängert. Das gab der österreichische ProContinental-Rennstall heute bekannt. Der 31-jährige Österreicher war zu Beginn der Saison vom italienischen ProTour-Rennstall Lampre zurück in seine Heimat gewechselt, hatte aber keine Resultate einfahren können.

„Die vergangene Saison war nicht das Gelbe von Ei, aber ich habe mein Vertrauen in seine Qualitäten nicht verloren. Ich bin überzeugt, dass Gerrit zu gewohnter Stärke findet', erklärte Volksbank-Teamchef Thomas Kofler nach der Vertragsverlängerung.

Bereits Ende der vergangenen Woche verpflichtete Team Volksbank den polnischen Meister Mariusz Witecki. Der 25-jährige Allrounder kommt vom polnischen Professional Continental Team Intel-Action und hat einen Einjahresvertrag unterzeichnet. Witecki, der ein lukratives Angebot des spanischen ProTour-Teams Saunier Duval zugunsten von Volksbank ausschluggab, ist der erste polnische Fahrer im Team.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)