Zeitfahren von Pontedera

Zwischen Ullrich und Basso lagen 397 Meter

Von Matthias Seng

20.05.2006  |  28 Sekunden war Jan Ullrich bei seinem Zeitfahrtriumph von Pontedera schneller als Ivan Basso. Der zweifache Zeitfahrweltmeister war genau 58:48 Minuten unterwegs bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 51,02 Kilometern. Jetzt hat der Giro-Veranstalter RCS Sport eine aufschlussreiche Rangliste veröffentlicht, aus der hervorgeht, wie groß der Vorsprung des T-Mobile-Kapitäns in Metern gemessen gewesen ist. Demnach lagen zwischen Ullrich und Basso nach 50 Kilometern knapp 397 Meter.

Platzierung Abstand in Metern

1 Ullrich 0
2 Basso 396.822
3 Pinotti 864.506
4 Gonchar 977.883
5 Savoldelli 1,119.606
11 Danielson 2,169.694
14 Bruseghin 2,508.483
17 Gutierrez Catalunya 2,579.344
21 Rogers 2,834.444
26 Garate 3,287.956
30 Rujano G. 3,613.917
33 Simoni 3,698.950
48 Pellizotti 4,251.667
55 Di Luca 4,435.906
60 Bettini 4,520.939
71 Cunego 4,733.522
84 Sella 5,712.861

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)