Gesamtwertung futsch

Ardila rutscht bei Rabobank ins Minus

Von Christoph Adamietz

15.05.2006  |  Eigentlich wollte das Team Rabobank mit Mauricio Ardila ein Wörtchen in der Gesamtwertung mitreden. Dies hat sich jedoch nach den ersten beiden schweren Etappen erledigt. Der Kolumbianer hatte ein miserables Wochenende und verlor auf den beiden Bergetappen mehr als eine halbe Stunde auf Basso und Co.

Seinem Sportlichen Leiter Frans Maassen war die Enttäuschung nach den Ergebnissen seines Kapitäns anzuhören. "Die Gesamtwertung ist für uns gelaufen. Jetzt müssen wir unsere Taktik ändern. Noch auf den ersten Etappen hatte Ardila einen so guten Eindruck hinterlassen und sagte selbst, dass er gute Beine hatte. Unglücklicherweise haben sich unsere Einschätzungen als falsch herausgestellt.“

Auf der heutigen Flachetappe setzte Ardila den Abwärtstrend fort und verlor erneut über 5 Minuten auf das Hauptfeld. Da sich die Sprinthoffnung Graeme Brown nicht mehr im Rennen befindet, wird das Team nun sein Augenmerk auf Ausreißergruppen legen. So erhofft man den angepeilten Etappensieg doch noch zu erreichen.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)