Critérium du Dauphiné, Gran Piemonte

Vorschau auf die Rennen des Tages / 12. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 12. August"
Auftakt des Critérium du Dauphiné 2020 | Foto: Cor Vos

12.08.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Critérium du Dauphiné (2.UWT), Etappe 1/5, 218km

Die Strecke: Clermont-Ferand - Saint-Christo-en-Jarez, hügeliges Teilstück mit sieben Bergwertungen, darunter der 3,9 Kilometer lange und rund fünf Prozent steile Schlussanstieg. -> Zum Profil

Die Favoriten: Wout Van Aert (Jumbo - Visma), Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step), Benoit Cosnefroy (AG2R), Alexey Lutsenko (Astana), Daryl Impey (Mitchelton - Scott), Alejandro Valverde (Movistar)

Stand vor der Etappe: -

Zur Startliste:

Gran Piemonte (1.Pro), 187km
Die Strecke: Santo Stefano Belbo - Barolo, hügeliges Eintagesrennen zur Einstimmung auf Il Lombardia mit einer bis zu neun Prozent steilen Rampe kurz vor dem Ziel -> Zum Profil

Die Favoriten: Alex Aranburu (Astana), Diego Ulissi (UAE Team Emirates), Gianni Moscon (Ineos), Giulio Ciccone (Trek - Segafredo), Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix)

Zur Startliste:


RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine