Ergebnismeldung 22. Tour Down Under

Ewan gewinnt 2. Etappe und holt sich die Gesamtführung

Foto zu dem Text "Ewan gewinnt 2. Etappe und holt sich die Gesamtführung"
Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat die 2. Etappe der 22. Tour Down Under gewonnen. | Foto: Cor Vos

22.01.2020  |  (rsn) - Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat die 2. Etappe der 22. Tour Down Under gewonnen. Der 25-jährige Australier, der am Sonntag in Adelaide bereits das nicht für die Gesamtwertung zählende Kriterium für sich entschieden hatte, verwies am Mittwoch nach 135,8 Kilometern von Woodside nach Stirling im Bergaufsprint den Südafrikaner Daryl Impey (Mitchelton - Scott) auf den zweiten Platz.

Dritter wurde sein Landsmann Nathan Haas (Cofidis) vor dem Belgier Jasper Philipsen (UAE Team Emirates), der zum Auftakt Zweiter geworden war, sowie den beiden Italienern Fabio Felline (Astana) und Andrea Vendrame (AG2R).

Als bester Deutscher kam der Freiburger Simon Geschke (CCC) auf den elften Rang, der Österreicher Hermann Pernsteiner (Bahrain - McLaren) wurde eine Position hinter Auftaktsieger Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step) Vierzehnter.

Dank der Zeitgutschrift für seinen ersten Sieg in einem UCI-Rennen dieser Saison verdrängte Ewan den Irischen Meister von der Spitze der Gesamtwertung, die er nun vor dem zeitgleichen Bennett anführt.

Titelverteidiger Impey folgt mit einer Sekunde Rückstand auf dem dritten Platz, Philipsen (+0:04) ist Vierter und Führender sowohl der Punkte- als auch der Nachwuchswertung. Der US-Amerikaner Joey Rosskopf (CCC) trägt das Bergtrikot.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine