Alaphilippe jubelt in Siena

Finale der 13. Strade Bianche im Video

Foto zu dem Text "Finale der 13. Strade Bianche im Video"
Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) jubelt in Siena. | Foto: Cor Vos

09.03.2019  |  (rsn) - Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) hat gleich bei seinem Debüt die 13. Strade Bianche gewonnen. Der 26-jährige Franzose fuhr nach 184 Kilometern rund um Siena als Erster über die Ziellinie auf den Piazza del Campo. Zweiter wurde der Däne Jakob Fuglsang (Astana), den Alaphilippe auf den letzten 300 Metern am Ende der Schlussrampe in der Altstadt hatte abschütteln können. Dritter wurde nach einer beeindruckenden Vorstellung wie im vergangenen Jahr der Belgier Wout Van Aert (Jumbo - Visma).

Das Finale der 13. Strade Bianche im Video:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)