Ergebnismeldung UAE Tour

Bennett holt Schlussetappe in Dubai, Roglic Gesamtsieger

Foto zu dem Text "Bennett holt Schlussetappe in Dubai, Roglic Gesamtsieger"
Sam Bennett (Bora hansgrohe) gewann die 7. Etappe der UAE Tour. | Foto: Cor Vos

02.03.2019  |  (rsn) - Sam Bennett (Bora - Hansgrohe) hat zum Abschluss der 1. UAE Tour seinen zweiten Saisonsieg geholt. Der 28 Jahre alte Ire ließ im Massensprint der 7. Etappe über 145 Kilometer durch Dubai am dortigen City Walk den Kolumbianer Fernando Gaviria (UAE -Team Emirates) und den Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) hinter sich.

Auf den Plätzen sechs und sieben folgten die beiden Deutschen Phil Bauhaus (Bahrain - Merida) und Max Walscheid (Sunweb).

Das Rote Trikot von Primoz Roglic (Jumbo - Visma) geriet nicht mehr in Gefahr. Der Slowene sicherte in seinem ersten Einsatz des Jahres den Gesamtsieg mit 31 Sekunden Vorsprung auf Weltmeister Alejandro Valverde (Movistar) und 44 auf den jungen Franzosen David Gaudu (Groupama - FDJ). Bennetts deutscher Teamkollege Emanuel Buchmann beendete die Rundfahrt 56 Sekunden hinter Roglic auf Rang vier.

Der zweimalige Etappensieger Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) verdrängte als Tagesfünfter noch den Russen Stepan Kurianov (Gazprom - RusVelo) von der Spitze der Punktewertung. Gaudu gewann die Nachwuchswertung, Bora - Hansgrohe wurde als bestes Team der Rundfahrt ausgezeichnet. 

Tageswertung:
1. Sam Bennett (Bora - Hansgrohe)
2. Fernando Gaviria (UAE -Team Emirates) s.t.
3. Caleb Ewan (Lotto Soudal)
4. Alexander Kristoff (UAE -Team Emirates)
5. Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step)
6. Phil Bauhaus (Bahrain - Merida)
7. Max Walscheid (Sunweb)
8. Luka Mezgec (Mitchelton - Scott)
9. Matteo Moschetti (Trek - Segafredo)
10. Kristoffer Halvorsen (Sky)

Endstand:
1. Primoz Roglic (Jumbo - Visma)
2. Alejandro Valverde (Movistar) +0:31
3. David Gaudu (Groupama - FDJ) +0:44
4. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) +0:56
5. Wilco Kelderman (Sunweb) +1:04

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine