Tour-Splitter / 9. Juli

Sagan macht es im Regenbogentrikot Meulenberg nach

Foto zu dem Text "Sagan macht es im Regenbogentrikot Meulenberg nach"
Peter Sagan (Bora-hansgrohe) freut sich über seinen Sieg auf der 2. Etappe der Tour de France 2018. | Foto: Cor Vos

09.07.2018  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora-hansgrohe) hat es mit seinem Sieg auf der 2. Etappe einem anderen Weltmeister nachgemacht, der vor 80 Jahren bei der bis gestern letzten Ankunft in La Roche-sur-Yon erfolgreich gewesen war. Der Belgier Eloi Meulenberg hatte sich 1937 in Kopenhagen den Weltmeistertitel geholt und im Jahr darauf die damalige Etappe 4a der Frankreich-Rundfahrt gewonnen. Am Sonntag nun siegte der aktuelle Träger des Regenbogentrikots in der Stadt in der Vendée und holte sich seinen neunten Tagessieg bei einer Frankreich-Rundfahrt. Der 1989 verstorbene Meulenberg brachte es in seiner Karriere übrigens auf die gleiche Anzahl an Etappenerfolgen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Black Sea (2.2, TUR)