Heute kurz gemeldet

Quick-Step baut in der Schweiz auf Gilbert und Gaviria

Foto zu dem Text "Quick-Step baut in der Schweiz auf Gilbert und Gaviria"
Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) gewann drei Etappen der Kalifornien-Rundfahrt. | Foto: Cor Vos

06.06.2018  |  (rsn) - Angeführt von Philippe Gilbert und Fernando Gaviria geht Quick-Step Floors bei der am Samstag beginnenden 82. Tour de Suisse auf Etappenjagd. Der 35-jährige Belgier, der 2017 die damalige 3. Etappe der Schweiz-Rundfahrt gewann, wird sein Glück aus kleineren Gruppen heraus versuchen, der zwölf Jahre jüngere Kolumbianer, der zuletzt drei Etappen der Kalifornien-Rundfahrt für sich entschied, ist in den Sprintankünften einer der heißen Favoriten. Dazu soll der Spanier Enric Mas seine Chancen auf den Bergetappen suchen. Aber schon im Teamzeitfahren zum Auftakt der Tour de Suisse kann Quick-Step Floors ein Spitzenergebnis einfahren, auch wenn die besten Zeitfahrer wie Bob Jungels, Niki Terpstra oder Maximilian Schachmann fehlen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Grand Prix International de (2.2, DZA)