Der proCycling-rsn-Test - sechs Endurance-Renner

Specialized S-Works Roubaix: ein echtes Traumrad...

Foto zu dem Text "Specialized S-Works Roubaix: ein echtes Traumrad..."
Mit maximalem Komfort und superber Ausstattung ist das Roubaix ein echtes Traumrad, dazu ist es leicht, handlich und vortriebsstark. | Foto: Andreas Meyer

11.07.2020  |  Mit zahlreichen Siegen beim französischen Kopfsteinpflaster-Klassiker trägt das Roubaix seinen Namen zu Recht; außerdem bietet es den Komfort, den man auf dem Rüttel-Kurs durch Nordfrankreich braucht, im Überfluss.

Der kalifornische Hersteller hat kürzlich seine schon einige Jahre alte
„Future Shock“-Vorbaufederung optimiert: Die Ausführung 2.0 bietet nun eine einstellbare Druckstufe und die Möglichkeit, die immerhin 20 Millimeter Federweg fast komplett zu blockieren. Damit ist das System im Wiegetritt kaum spürbar, und anders als die erste Version neigt die Federung nicht mehr zum Durchschlagen.

Harte Stöße, die durch die ohnehin schon nachgiebige Gabel dringen, werden so spätestens im Vorbau gestoppt – auf Holperstrecken sorgt das für unvergleichlichen Komfort. Mit der S-Works Pavé ist zudem eine Sattelstütze montiert, die Vergleichbares im Sitzbereich leistet. Zur hohen Geschmeidigkeit auf der Straße tragen auch die Baumwollreifen bei, die nachweislich zu den schnellsten am Markt gehören.

Satte 33 Millimeter maximale Reifenbreite erlaubt
der in zurückhaltendem Aero-Design gehaltene Carbon-Rahmen - was man ihm freilich kaum ansieht. Mit der elektronischen Schaltung Sram Red eTap AXS ist die Ausstattung top; die Übersetzung ist sehr bergtauglich, mit 33 zu 33 Zähnen im kleinsten Gang. Den wird man bei Paris - Roubaix allerdings nicht brauchen...

Die eher aufrechte Sitzhaltung dürfte im Wind ungewohnt sein, sodass ein längerer Vorbau angeraten scheint – am 56er-Testrad maß dieser gerade mal 100 Millimeter. Davon abgesehen ist das leichte Rad steif, handlich und agil; die superleichten Laufräder sorgen für blitzschnelle Beschleunigung.

FAZIT
Mit maximalem Komfort und superber Ausstattung ist das Roubaix ein echtes Traumrad. Dazu ist es leicht, handlich und vortriebsstark; zu beachten ist die eher aufrechte Sitzhaltung. Der Preis ist hoch, allerdings gibt es ja noch das Roubaix Pro mit Force-eTap-Ausstattung.

SPECS
Rahmen Fact 11R Carbon
Gabel Future Shock 2.0
Schaltung Sram Red eTap AXS
Kurbelsatz Sram Red
Laufradsatz Roval CLX 32 Disc
   Gewicht 1431 g/ 1088 g (HR/ VR, ohne Steckachsen)
Bereifung Specialized Turbo Cotton
Vorbau S-Works Future Stem
Lenker S-Works Carbon Hover Drop
Sattel S-Works Power
Stütze S-Works Pavé
Gewicht 7,41 kg (kompl. o. Ped.) 
Preis 11 199 Euro

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Specialized Germany GmbH
Holzkirchen-Föching

Internet: www.specialized.com/de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine