27.02.2021: Yas - Abu Dhabi (147,0 km)

Live-Ticker UAE Tour, 7. Etappe

74 km
147 km
 
s.t.
Bauhaus
 
s.t.
Bennett
 

Ewan
Stand: 08:28
13:52 h
Curdt Blumenthal verabschiedet sich damit von der diesjährigen UAE Tour. Ab 14 Uhr begrüßt Sie Felix Schönbach im Live-Ticker zum Omloop Het Nieuwsblad. Hintergrundberichte zu beiden Rennen erhalten Sie natürlich wie gewohnt auf Radsport-News.com. Auf Wiedersehen! radsport-news.com | Nachrichten aus dem Profi- und Jedermann-Radsport
13:49 h
Die Punktewertung gewinnt trotz seiner heutigen Abstinenz in den Top-10 David Dekker (Jumbo Visma).
13:48 h
Bester Jungprofi wird ebenfalls Tadej Pogacar vor Joao Almeida (+1:02) und Nelson Powless (+1:45).
13:45 h
Die Gesamtwertung der UAE Tour 2021 gewinnt Tadej Pogacar (UAE-Emirates) vor Adam Yates (+0:35) und Joao Almeida (+1:02).
13:38 h
André Greipel rundet mit seinem sechsten Platz ein aus deutscher Sicht gutes Ergebnis ab.
13:34 h
Ewan: "Wir kamen her um eine Etappe zu gewinnen und es war nur noch eine übrig. Da war schon Druck heute ein gutes Resultat abzuliefern. Mein Team hat einen tollen Job gemacht. Meine tolle Form erlaubte mir am Ende diesen Sprint."
13:30 h
Caleb Ewan blieb lange im Windschatten von Bennett, zog dann aber noch rechtzeitig rechts vorbei und schnappt sich damit seinen ersten WordTour-Etappensieg des Jahres. Bauhaus nutzte den Windschatten des Australiers und schnappt sich so den dritten Platz.
13:27 h
Zweiter wird Sam Bennett (Deceuninck-Quick Step), Dritter Phil Bauhaus (Bahrain Victorius). Was für eine tolle Leistung des Deutschen!
13:25 h
Caleb Ewan (Lotto Soudal) gewinnt die letzte UAE Tour Etappe 2021.
13:24 h
Doch der Deutsche verhungert einmal mehr in der zweiten Reihe.
13:23 h
Pascal Ackermann ist ca. 700 Meter vor dem Ziel gut positioniert.
13:21 h
Der Sprinterzug von Sam Bennett versteckt sich wie gewohnt noch in der zweiten Reihe. 2,5 Kilometer vor der Ziellinie kommen sie nun ganz nach vorne.
13:20 h
Fünf Kilometer vor dem Ziel sind die Fahrer von UAE-Emirates ganz vorne.
13:18 h
Sturz von Stefan Bissegger (EF-Nippo). Der Schweizer sitzt aber schon wieder im Sattel.
13:15 h
Noch acht Kilometer bis zum Ziel. Die Sprinterzüge formieren sich.
13:11 h
David Dekker gewinnt den Zwischensprint und vergrößert damit weiter seinen Vorsprung in der Punktewertung. Der Niederländer hat sich damit das grüne Trikot quasi gesichert. Tadej Pogacar müsste im Ziel mindestens Dritter werden, um sich 16 Punkte zu schnappen. Das ist natürlich sehr unwahrscheinlich.
13:04 h
Zwei Fahrer von Education First-Nippo haben sich gerade abgesetzt. Nelson Powless wollte sich die Zeitbonifikation sichern um Chris Harper (Jumbo-Visma) im Gesamtklassement zu überholen. Aber die beiden wurden direkt wieder gestellt.
12:57 h
Die Fahrer haben nun den Stadtrand von Abu Dhabi erreicht. In sechs Kilometern steht noch ein letzter Zwischensprint an.
12:51 h
Die erste Sprintwertung des Tages hat übrigens Matteo Sobrero gewonnen. David Dekker kam als Vierter durch die Sonderwertung und konnte damit seinen Vorsprung auf Sam Bennett auf 18 Punkte ausbauen. Der Niederländer war allerdings gerade in den Massensturz involviert. Kann er trotzdem sein volles Potenzial im Zielsprint ausschöpfen?
12:44 h
Jetzt erhöht das Peloton das Tempo langsam wieder. 30 Kilometer bis zum Ziel in Abu Dhabi Breakwater.
12:37 h
Adam Yates ist wieder im Feld angekommen. Die Fahrer sind trotzdem weiterhin extrem langsam unterwegs.
12:33 h
Der gestrige Sturz von Florian Stork (DSM) ist leider noch schlimmer ausgegangen. Der Mann aus Bünde hat sich bei seinem Crash an einer Verkehrsinsel die Kniescheibe und einige Rippen gebrochen. Wir wünschen gute Besserung! UAE Tour: Stork bricht sich die Kniescheibe und mehrere Rippen | radsport-news.com
12:27 h
Ganz weit vorne ist Adam Yates zu Fall gekommen. Er hat daraufhin die Kettenreaktion im Hauptfeld ausgelöst. Yates blutete im Gesicht, sitzt nun aber schon wieder auf dem Sattel. Das Hauptfeld ist fair und wartet auf die durch den Sturz abgehängten Fahrer.
12:23 h
Massensturz im Hauptfeld! Adam Yates und David Dekker sind involviert!
12:19 h
Doch der Spuk ist vorbei: Die beiden Gruppen sind wieder vereint. Trotzdem zeigen sich einige Fahrer weiter recht aggressiv an der Spitze. Ruhe sieht anders aus.
12:14 h
Der Abstand zwischen den beiden Gruppen bleibt relativ konstant bei 25 Sekunden. Sollten die Gruppen nicht mehr zusammenfinden, würde dies das Ende der Ambitionen von Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) auf einen Etappensieg bedeuten. Er ist nur in der zweiten Gruppe. Andre Greipel (Israel Start-Up Nation), Phil Bauhaus (Bahrain-Victourios) und Caleb Ewan (Lotto Soudal) sind vorne vertreten.
12:04 h
Von den Besten in der Gesamtwertung sind Tadej Pogacar (UAE-Emirates) und Adam Yates (Ineos Grenadiers) in der ersten Gruppe. Joao Almeida (Deceuninck-Quick Step) ist wiederum nur in der Verfolgergruppe. 25 Sekunden trennen die beiden Gruppen.
12:01 h
Die Ausreißer wurden soeben von der ersten Gruppe des Hauptfeldes eingeholt. Noch 60 Kilometer.
11:59 h
Die Fahrer müssen aufmerksam sein: Das Tempo ist so hoch, dass das Peloton auseinandergerissen ist. Genauso wie auf der 1. Etappe sehen wir eine klassische Windkantensituation.
11:56 h
Der Vorsprung der Ausreißer hat sich nun deutlich verkleinert: 64 Kilometer vor dem Ziel sind es nur noch 40 Sekunden.
11:55 h
Apropos Omloop Het Nieuwsblad: Auf Radsport-News.com finden Sie eine ausführliche Vorschau auf den ersten Kopfsteinpflaster-Klassiker des Jahres, der vor wenigen Minuten gestartet wurde. Spannung auch ohne Sagan, Van Aert und van der Poel | radsport-news.com
11:48 h
Das Wetter zeigt sich heute wieder von seiner angenehmsten Seite: 22 Grad Celsius im Schatten. Davon können die Profis die heute beim Omloop Het Nieuwsblad an den Start gehen nur träumen.
11:42 h
Sturz von Kaden Groves (Team BikeExchange)! Wie schlimm es ist können wir allerdings noch nicht sagen.
11:37 h
Die heutige Ausreißergruppe besteht aus Alexys Brunel (Groupama-FDJ), Samuele Battistella und Matteo Sobrero (beide Astana-Premier Tech). Sie haben sich bereits auf den allerersten Kilometern abgesetzt und hatten bei Kilometer 17 einen Maximalvorsprung von 3:10 Minuten. Nun beträgt der Abstand nur noch zwei Minuten.
11:30 h
Herzlich willkommen zum Live-Ticker der 7. Etappe der UAE Tour 2021. Die Fahrer befinden sich 84 Kilometer vor dem Ziel welches heute im Herzen von Abu Dhabi liegen wird. Die Durchschnittsgeschwindigkeit auf den ersten 63 Kilometern betrug angenehme 45,6 Kilometer pro Stunde.
21:37 h
Auch die heutige Etappe ist wieder topfeben. Die große Frage: Kann Bennett seinen dritten Etappenerfolg feiern oder können ihm die anderen Favoriten wie Caleb Ewan (Lotto Soudal), Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) oder David Dekker (Jumbo - Visma) dazwischenfunken.
21:34 h
Auf der gestrigen 6. Etappe triumphierte Sam Bennett (Deceuninck-Quick Step) bereits zum zweiten Mal bei dieser UAE Tour. Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) ging wieder knapp leer aus. Eine detaillierte Rennzusammenfasung finden Sie auf Radsport-News.com. Bennett und Deceuninck wieder eine Klasse für sich | radsport-news.com
21:32 h
Herzlich willkommen zur 7. und damit letzten Etappe der UAE Tour 2021. Auf dem finalen Abschnitt zwischen Yas Marina und Abu Dhabi Breakwater haben die Radprofis noch einmal 147 Kilometer vor sich. Curdt Blumenthal berichtet ab 11.30 Uhr im Live-Ticker.
STRECKENINFORMATION
Gesamtlänge 147 km
Start 11:30 h
Ankunft ca. 13:30 h
Strecke gefahren 147 km
Strecke zum Ziel 0 km
Bergwertungen 0
Sprintwertungen 2
WERTUNGEN

Tageswertung

1. Ewan (LTS) 3:18:29
2. Bennett (DQT) +0:00
3. Bauhaus (TBV) +0:00
4. Morkov (DQT) +0:00
5. Bol (DSM) +0:00
6. Greipel (ISN) +0:00
7. Vendrame (ACT) +0:00
8. Mezgec (BEX) +0:00
9. Minali (IWG) +0:00
10. Gidich (APT) +0:00

Gesamtwertung

1. Pogacar (UAD) 24:00:28
2. Yates (IGD) +0:35
3. Almeida (DQT) +1:02
4. Harper (TJV) +1:42
5. Powless (EFN) +1:45
6. Jensen (TFS) +2:37
7. Caruso (TBV) +2:39
8. Cattaneo (DQT) +3:53
9. Fernandes (COF) +4:13
10. Masnada (DQT) +6:30

Sprintwertung

Vor der Etappe
1. Dekker (TJV) 57 Pkt.
2. Pogacar (UAD) 55 Pkt.
3. Bennett (DCQ) 40 Pkt.

Nachwuchswertung

1. Pogacar (UAE) 24:00:28
2. Almeida (DCQ) +1:02
3. Powless (EFN) +1:45